• 1

Entspannungstherapie

Einen weiteren Schwerpunkt meiner Arbeit stellt die Entspannungstherapie dar. Verschiedene Entspannungstechniken (z. B. Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training, Meditation) können in Gruppen- oder Einzelsitzungen erlernt werden und geben wirkungsvolle Mittel an die Hand, stressigen Situationen des Alltags entgegenzuwirken.

Die Progressive Muskelrelaxation beispielsweise kann schon in zwei bis drei Sitzungen erlernt werden, sodass Sie damit an bestimmten Körperpartien Spannungen (und damit oft verbunden Spannungsschmerz) ganz gezielt abbauen können. Sie eignet sich aber auch hervorragend z. B. als Ganzkörperentspannung und Einschlafhilfe.

Sind Sie an Gruppen-Entspannungskursen interessiert, so informiere ich Sie gerne über stattfindende Termine.

<<<