• 1

Sascha Veitl – Ihr Heilpraktiker in Deggendorf

Ich stehe Ihnen zur Seite bei körperlichen, seelischen oder partnerschaftlichen Anliegen!

Wenn es darum geht, Konflikte oder Krankheiten zu bewältigen, stellt sich die Frage nach einer geeigneten Therapie und einem geeigneten Therapeuten.

Die Naturmedizin wird immer beliebter; seit Jahren gibt es einen anhaltenden Trend hin zur Natur und Naturheilkunde. Menschen beginnen wieder, auf die Heilkräfte der Natur zu vertrauen und sehnen sich nach alternativen Behandlungsmethoden. Für immer mehr Menschen liegen Schul- und Naturmedizin auf Augenhöhe und stehen gleichberechtigt nebeneinander.

Eine weitere Tatsache ist es, dass Menschen auch bei psychischen und partnerschaftlichen Problemen immer selbstverständlicher und selbstbewusster professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Eine Psycho- oder Paartherapie ist schon lange nichts mehr, wofür man sich schämt. Vielmehr gilt es als Zeichen von Mut und Stärke, sich seinen Lebensthemen zu stellen und sie mit der Unterstützung eines Profis anzupacken.

 

Die Behandlung bei mir als Heilpraktiker ist anders!

Als Heilpraktiker nehme ich mir Zeit. Zeit für die Diagnose und Zeit für die Therapie. Als Patient haben Sie das natürliche Bedürfnis und auch das Recht, angemessen befragt, betrachtet, gehört, ... und behandelt zu werden.

Besonders wichtig ist mir das Gespräch mit Ihnen, die so genannte sprechende Medizin. Im Idealfall haben Sie das Gefühl, mit mir über all Ihre Themen reden zu können. Denn nur wenn Sie mir - und meinen Methoden - vertrauen und sich bei mir verstanden fühlen kann unser Bündnis auch erfolgreich sein.

Ich versuche nicht nur Ihre Symptome zu behandeln, sondern Sie als ganzen Menschen – möglichst unter Einbeziehung Ihrer körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Gegebenheiten.

Zu meinen Behandlungsmethoden zählen bewährte und biologisch wirksame Heilmethoden, die in der Regel frei von unerwünschten Nebenwirkungen sind.

Bei vielen Erkrankungen kann ich Ihnen effektive Alternativen oder Ergänzungen zu schulmedizinischen Behandlungen aufzeigen.

Neben der Krankheitsdiagnostik sowie der Krankheitsbehandlung liegt mir auch Ihre Gesundheitsvorsorge am Herzen.

Und schließlich nehme ich Sie, als meinen Patienten, mitunter auch in die Pflicht! Sie sollten bereit sein, an Ihrer Gesundung aktiv mitzuwirken. Denn Sie selbst können – vermutlich am meisten – Einfluss auf Ihre eigene Gesundheit nehmen – das sollten Sie nicht vergessen!